Alle Artikel mit dem Schlagwort: längste Hängeseilbrücke

Hunrsück, Geierlay-Hängebrücke,

Nervenkitzel am Abgrund

Nervenkitzel auch für Abgebrühte. Die Geierlay-Hängeseilbrücke im Hunsrück ist Garant für Nervenkitzel.
Ein bisschen Gänsehautfeeling gefällig? Und das verbunden mit einer wunderschönen Wandertour? Dann nichts wie auf nach Mörsdorf. Dort wartet Deutschlands schönste Hängeseilbrücke auf Dich.

Hier steht ein Bild mit dem Titel: Das Sosberger Ende der Brücke (Foto: Britta Verhaag)

Bilder von der Geierlay Hängeseilbrücke

Die schönste Hängeseilbrücke Deutschlands, ach was sag ich: der Welt In einem ausführlichen Bericht habe ich die Eröffnung der seinerzeit längsten Hängeseilbrücke Deutschlands, der Geierlay Hängeseilbrücke, beschrieben. Am Ende waren aber so viele Bilder übrig, dass ich noch ein Bilderalbum damit erstellen konnte. Aus diesem sind die besten Aufnahmen hier noch einmal versammelt. Beginnen wir mit einem Foto, das unsere rheinland-pfälzische Grünen-Ministerin Eveline beim Durschschneiden des roten Bandes zeigt.   Meinen ausführlichen Bericht findest Du hier unter diesem Link: Nervenkitzel am Abgrund

Auf der Mörsdorfer Seite: Ein Brückenkopf, davor der Montagetrupp aus gutgelaunten Schweilzer Spezialisten. Übrigens: der am weitesten vorgeschobene Posten auf dem Seil ist eine Frau (Fotos: Hans-Joachim Schneider)

Tag 1 der Pressereise Outdoor und Abenteuer im Hunsrück

Von Kräuterhexen und Hängeseilbrücken Eine Pressereise unter dem Titel Outdoor und Abenteuer im Hunsrück. Organisiert wurde das Ganze von Rheinland-Pfalz-Tourismus zusammen mit Hunsrück-Tourisik und Naheland-Touristik.